Archiv

Artikel Tagged ‘Nägel’

Echte Männer pflegen sich

26. März 2012 Keine Kommentare
Bild 13 300x196 Echte Männer pflegen sich

cc by flickr/See-ming Lee 李思明 SML

Es ist keineswegs ein Zeichen besonderer Männlichkeit, den Gebrauch von guten Pflegeprodukten grundsätzlich abzulehnen. Echte Männer wissen, dass ein attraktives Äußeres auch Sorgfalt bei der Gesichtspflege und der Nagelpflege bedeutet.

Die Haut eines Mannes muss die gleichen Belastungen aushalten wie die einer Frau. Umweltgifte, UV-Strahlen und die biologische Hautalterung hinterlassen Spuren. Die Haut wird empfindlich und es entwickeln sich Allergien. Die Gesichtspflegeprodukte für einen Mann müssen sich auf die sensible Haut einstellen. Vielfach bietet bietet die Naturkosmetik bereits reine Männerserien, in denen für die unterschiedlichen Hauttypen anspruchsvolle Pflegeprodukte zur Auswahl stehen.

Der Bereich der Hände und Füße ist davon zwar seltener betroffen, gepflegte Hände und Füße mit ebenso gepflegten Nägeln gehören zu einem attraktiven, ernst zu nehmenden Mann hinzu. Neben einer entsprechenden Ernährung, die die Nägel von innen stärkt, hilft regelmäßige Maniküre mit hochwertigen Nagelfeilen. Dazu lohnt sich eine hochwertige Creme, die die Haut und auch die Nägel pflegt. Gerade die Hände ziehen immer Blicke auf sich und sollten einen guten und gesunden Eindruck machen.

Bei der Hautpflege im empfindlichen Gesichtsbereich ist ein mildes Reinigungsmittel unverzichtbar, das überschüssiges Hautfett, abgestorbene Hautpartikel und anhaftende Schmutzreste aus der Umwelt schonend entfernt. Gereinigte Haut benötigt zur Erholung weitere Pflege. Ein natürliches Produkt bietet dazu gut verträgliche Wirkstoffe, die den Feuchtigkeitshaushalt der Haut wieder ausgleichen und der Hautalterung auf ebenso natürliche Weise entgegenwirken. Besonders wirksam ist die Aufteilung in eine Pflegecreme, die während der Nacht besonders nachhaltig ihre Wirkung erzielt und in eine zweite Creme oder Lotion, die die Haut tagsüber ebenso effektiv schützt.

Zeigt her eure Hände

27. April 2011 Keine Kommentare
4948795994 1893e7c03c m Zeigt her eure Hände

cc by Konna E/flickr

Dass Männer nicht zur Maniküre oder auch zur Pediküre gehen, gehört schon lange der Vergangenheit an. Bereits seit langem haben sie für sich erkannt, dass ein gepflegtes Äußeres der Schlüssel zu mehr Attraktivität, Erfolg im Beruf und bei den Frauen führt. Daher haben Beautysalons und Nagelstudios die Männer schon lange fest mit in das Pflegeprogramm integriert. Damit sind also alle männlichen Ausreden aus der Welt geschafft. Auch im heimischen Badezimmer sind immer mehr Männer anzutreffen, die sich akribisch um ihre Hände und Nägel kümmern. Damit haben sie also erkannt, dass die tägliche Körperpflege nicht nur das Duschen, das Zähneputzen und das Rasieren umfasst, sondern noch weit darüber hinaus geht.

Vor allem sind es die Hände, die das Aushängeschild des gepflegten Mannes sind. Schon lange sind Schmutzränder, abgekaute Nagelreste und ein verfärbtes Nagelbett beim täglichen Handschütteln für jeden Mann unangenehm und peinlich. Genau solche Fehltritte müssen mit einer richtigen Maniküre nicht mehr sein. Es gibt viele hilfreiche Tipps, sowie einen Fahrplan, mit dem die Maniküre gelingt, damit die Pflege der Nägel zu einem schönen und gründlichen Ergebnis führt. So sollte die Maniküre gründlich vorbereitet werden. Zu Beginn sollten die Hände gründlich geschrubbt werden. Mit einer Nagelbürste und Seife lassen sich auch hartnäckige Schmuckrückstände entfernen. Sobald es dann an die Form und die Länge der Nägel geht, sollten die Nägel oval, schlicht und kurz gefeilt werden.

Zu lange Fingernägel sehen beim Mann ungepflegt aus. Wenn dann die Länge und die Form der Nägel stimmen, geht es der Nagelhaut an den Kragen. Damit die Nägel wirklich schön werden, muss die Nagelhaut eingeweicht und dann sanft zurückgeschoben werden. So verschwindet jede Nagelhaut sanft. Genau wie bei der Autowäsche findet das Feintuning zum Schluss statt. Mit Hilfe einer Polierfeile können die unschönen Nagelrillen geglättet werden. Ein spezieller Ölstift pflegt die Nagelhaut und macht die Finger nach der Maniküre geschmeidig und zart.