Archiv

Artikel Tagged ‘Hände’

Nagelpflege für Männerhände

6. April 2012 Keine Kommentare
Hände by flickr Aidan Jones Nagelpflege für Männerhände

cc by flickr/ Aidan Jones

Für die meisten Frauen sind gepflegte Hände bei einem Mann sehr wichtig. Unerlässlich sind gepflegte Hände und Fingernägel auch im Business-Alltag. Daher sollte man(n) ruhig regelmäßig etwas Zeit für die Pflege der Nägel aufwenden.

Am Anfang steht dabei natürlich das Kürzen, was am besten mit einem Nagelknipser geht. Dabei sollte man unbedingt gut einen Millimeter des weißen Teils des Nagels stehen lassen! Im Anschluss macht man sich mit einer Feile daran, die Ecken abzurunden und spitze Kanten auszugleichen.

Nun geht es an die Pflege: Um Hornhaut und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen macht man ein Hand- Peeling. Dieses unbedingt nach dem Schneiden der Nägel machen, denn aufgeweichte Nägel lassen sich nicht gut bearbeiten. Mit einem Hufstäbchen schiebt man im Anschluss die Nagelhaut weg. Für glänzende Fingernägel sorgt nun eine Polierfeile. Ganz wichtig: Am Ende das Eincremen nicht vergessen!

Echte Männer pflegen sich

26. März 2012 Keine Kommentare
Bild 13 300x196 Echte Männer pflegen sich

cc by flickr/See-ming Lee 李思明 SML

Es ist keineswegs ein Zeichen besonderer Männlichkeit, den Gebrauch von guten Pflegeprodukten grundsätzlich abzulehnen. Echte Männer wissen, dass ein attraktives Äußeres auch Sorgfalt bei der Gesichtspflege und der Nagelpflege bedeutet.

Die Haut eines Mannes muss die gleichen Belastungen aushalten wie die einer Frau. Umweltgifte, UV-Strahlen und die biologische Hautalterung hinterlassen Spuren. Die Haut wird empfindlich und es entwickeln sich Allergien. Die Gesichtspflegeprodukte für einen Mann müssen sich auf die sensible Haut einstellen. Vielfach bietet bietet die Naturkosmetik bereits reine Männerserien, in denen für die unterschiedlichen Hauttypen anspruchsvolle Pflegeprodukte zur Auswahl stehen.

Der Bereich der Hände und Füße ist davon zwar seltener betroffen, gepflegte Hände und Füße mit ebenso gepflegten Nägeln gehören zu einem attraktiven, ernst zu nehmenden Mann hinzu. Neben einer entsprechenden Ernährung, die die Nägel von innen stärkt, hilft regelmäßige Maniküre mit hochwertigen Nagelfeilen. Dazu lohnt sich eine hochwertige Creme, die die Haut und auch die Nägel pflegt. Gerade die Hände ziehen immer Blicke auf sich und sollten einen guten und gesunden Eindruck machen.

Bei der Hautpflege im empfindlichen Gesichtsbereich ist ein mildes Reinigungsmittel unverzichtbar, das überschüssiges Hautfett, abgestorbene Hautpartikel und anhaftende Schmutzreste aus der Umwelt schonend entfernt. Gereinigte Haut benötigt zur Erholung weitere Pflege. Ein natürliches Produkt bietet dazu gut verträgliche Wirkstoffe, die den Feuchtigkeitshaushalt der Haut wieder ausgleichen und der Hautalterung auf ebenso natürliche Weise entgegenwirken. Besonders wirksam ist die Aufteilung in eine Pflegecreme, die während der Nacht besonders nachhaltig ihre Wirkung erzielt und in eine zweite Creme oder Lotion, die die Haut tagsüber ebenso effektiv schützt.

Was Frauen wollen

21. Februar 2011 Keine Kommentare
männerhände liebeslakritze 300x199 Was Frauen wollen

Frauen lieben starke, gepflegte Männerhände. Photo: flicker/liebeslakritze

Männer achten beim weiblichen Geschlecht zuerst auf den Po, die Brüste und die Beine. Frauen sind da subtiler und bewerten meist als erstes einen der Körperteile, denen Männer am wenigsten Beachtung schenken: den Händen.

Gepflegte Hände stehen für ein gepflegtes Äußeres, einen gepflegten Körper und einen Mann, der weiß, was er will. Abgekaute Fingernägel, abgezogene Nagelhaut, trockene Hände: all das spricht nicht gerade für einen Mann von Welt.

Der Kosmetikmarkt bietet mittlerweile für Männer eine enorme Bandbreite an Produkten speziell für die Pflege von Händen an. Besonders hochwertig ist zum Beispiel die Handpflegeserie von Barbor.

Bevor man die Hände mit Cremes verwöhnt, müssen sie von abgestorbenen Hautpartikeln, Schmutz und anderen Rückständen befreit werden. Am besten eignet sich hierfür das Spa Méditerranée for Hands Peeling. Damit werden die Hände mehrmals in der Woche, am besten abends, eingerieben und die kleinen Peelingkügelchen sanft auf Handinnen- und Handaußenfläche, zwischen den Fingern und an den Fingernägeln zerrieben. Die Hände werden durch eine regelmäßige Peelingbehandlung zarter, weicher und weniger rau. Anschließend, besonders vor dem Schlafengehen, sollte man(n) eine Handmaske auftragen. Auch hier gibt es ein passendes Produkt von Barbor: die Hand Mask Super Rich, ebenfalls aus der Serie Spa Méditerranée. Lässt man die Maske über Nacht einwirken, ist am Morgen von ungepflegten Männerhänden nichts mehr zu sehen.

Für den täglichen Gebrauch eignet sich eine pflegende Handcreme. In der Schublade des Büroschreibtisches oder im Handschuhfach des Autos verstaut, ist sie immer da, wenn man(n), oder auch die beifahrende Frau, sie braucht. Hier gibt es von Barbor zwei Varianten: die Daily Hand Cream und die Repair Hand Cream.