Home > Allgemein > Männerpflege: die unterschätzte Aloe-Vera

Männerpflege: die unterschätzte Aloe-Vera

OMFGmatt 300x297 Männerpflege: die unterschätzte Aloe Vera

cc by flickr / OMFGmatt

Die Aloe gehört zu den ältesten Gewächsen in der Naturheilkunde. Sie zählt seit Jahrtausenden als die „Königin der Heilpflanzen“. Ihren hohen gesundheitlichen Aspekt und ihre pflegende Wirkung hat sie bis heute nicht verloren. Die Aloe Vera (lateinisch: „die wahre Aloe“) wird hauptsächlich zur Heilung und in der Kosmetik verwendet. Diese „stachelige Wüstenlilie“ gilt in den verschiedenen Verarbeitungsformen als Lebenselixier und sanfte Heilerin.

Das Aloe Vera Gel wird aus dem reinen Blatt Mark der dickfleischigen Aloepflanze gewonnen. Über 300 Inhaltsstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe) sowie der bedeutendste Stoff, das Acemannan, wurden wissenschaftlich nachgewiesen. Zwischen den einzelnen Inhaltsstoffen besteht ein optimaler, natürlicher Synergieeffekt.

Was kann das Aloe Vera Gel?

Das Gel, eine dickflüssige Konsistenz, besteht zu über 80 Prozent reiner Aloe sowie Allantoin, Glycerin, Algen, Methylparaben und Vitamin E. Zur Stabilisierung werden keine chemischen Substanzen verwendet sondern Vitamin C. Das reine Aloe Gel ist reich an Vitaminen und darunter auch dem seltenen B 12.

Als Trinkgel, angereichert mit Zitronensäure, Sorbit, Vitamin E und Natriumbenzoat ist es ein aloin- und emodinfreies Nahrungsergänzungsmittel zur optimalen Nährstoffversorgung im menschlichen Körper. Es dient zur Unterstützung des Immunsystems und die Stoffwechselfunktionen werden angeregt. Die entgiftenden Eigenschaften tragen zur Gesundheit bei. Besonders hoher Tabak- und Zigarettenkonsum, Grippezeiten, Mangelerscheinungen durch falsche Ernährung, Stress und Übergewicht sind Rubriken, für die sich das Aloe Vera Gel zur inneren Anwendung eignet. Die Möglichkeit, Aloe Vera Gel hier kaufen zu können, ist für jeden gegeben, der Wert auf seine Gesundheit legt.

Hautschutz und Männerpflege

Die dickflüssige Version aus 85 prozentigen Gels wird als Gelly zur äußeren Pflege verwendet. In Cremes oder als Shampoo verarbeitet, dient es zur Zellerneuerung und Kräftigung für Haut und Haar. Da das Gel keine fettigen Substanzen enthält, wird es ohne Rückstände schnell von der Haut aufgenommen. Bei zahlreichen Hauterkrankungen und bei akuten Verletzungen der Haut, Muskeln, Sehnen und Gelenke ist das Gel wirkungsvoll. Reizungen und Entzündungen der Haut, die bei Männern nach der Rasur auftreten können, klingen durch den keimtötenden und reizlindernden Einfluss des Gels rasch ab. Bei Brandwunden, die sich der Heimwerker zugezogen hat, innere oder äußere Gewebeverletzungen durch sportliche Aktivitäten erhalten mit dem Gel einen lindernden, gesundheitsfördernden Aspekt. Besonders junge Männer, die unter Akne leiden, werden die leicht zu absorbierende Substanz zu schätzen wissen. In hartnäckigen Fällen wie bei Herpes oder Schuppenflechte ist das Aloe Vera Gel ein schonender Indikator im Heilungsprozess.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks