Home > Gesundheit > Gefühlsecht sollte es sein

Gefühlsecht sollte es sein

Fotolia 48156134 XS c solovyova Fotolia.com  300x200 Gefühlsecht sollte es sein

(c) by fotolia / solovyova

Ohne Verhütung geht es gar nicht. So sollte es zumindest sein. Aber dies ist nicht immer ganz problemlos. Viele Frauen möchten keine mit Hormonen versetzten Präparate nehmen, natürliche Verhütungsmethoden sind eher riskant und die wenigsten Arten der Verhütung schützen vor Geschlechtskrankheiten. Zwar ist die Verhinderung einer Schwangerschaft für die meisten der größte Beweggrund für eine Verhütung, jedoch sollten Geschlechtskrankheiten nicht außer Acht gelassen werden.

Für viele Einschränkung pur

Da hilft leider meist nur eins und das ist das Kondom. Doch das ist für den Großteil der Männer ein Grauen. „Wie mit Handschuhen die Hand geben“ oder „wie mit Socken Füße waschen“ wird Sex mit Kondomen zum Teil geschrieben. Klar möchte man verhüten, vor allem auch gegen Geschlechtskrankheiten. Doch viele Männer mögen keinen Geschlechtsverkehr mit einem Kondom als Verhütungsmittel, da ein Kondom für viele das Gefühl einschränkt, auf welches es ja gerade beim Sex ankommt.

Die Lösung

Abhilfe können „gefühlsechte“ Kondome verschaffen. Diese versprechen besonders dünn und somit vor allem auch eben gefühlsecht zu sein, ohne allzu große Einschränkungen festzustellen. Solche intensiveren Kondome gibt es von den unterschiedlichsten Herstellern, wie zum Beispiel Durex, Ritex oder Vitalis. Wer es lieber dezent möchte und ungern seine Kondome in der Drogerie kauft oder bezweifelt, diese dort zu finden, dem empfiehlt es sich, das Kondom online zu kaufen. Aber auch hier gilt, probieren geht über studieren, denn jeder Mann empfindet anders und kommt unterschiedlich gut mit den verschiedenen Kondomen zurecht.

Auf die Größe kommt es an

Aber auch einen weiteren Aspekt sollte man beachten, bevor man das Kondom gänzlich verschreit. Denn hier kommt es auf die Größe an. Wer ein zu großes oder zu kleines Kondom benutzt, muss damit rechnen, an Gefühlsechtheit einzubüßen. Ratsam ist es dabei zu messen, entweder den Umfang oder die Breite. Je nach Größe gibt es dann auch das passende Kondom, welches besser sitzt und somit auch das Gefühl während des Sexes verbessert.
Das Kondom ist das beliebteste Verhütungsmittel, da es einfach zu handhaben ist, günstig und sicher ist und vor allem ohne Chemie und Hormone auskommt. Zudem schützt nur das Kondom (auch das Kondom für Frauen) vor AIDS und Geschlechtskrankheiten. Der ein oder andere mag das Kondom etwas weniger zu mögen, da es bei vielen Männern das Gefühl einschränkt. Durch Probieren kann jedoch vielleicht ein passendes gefunden und die Lust so gesteigert werden.

Auch interessant:

  1. Wie schön darf Mann sein?
  1. Patrick
    26. Januar 2013, 06:28 | #1

    Gefühlsechte Kondome sind eine sehr gute Wahl für Männer, die trotz Kondom die volle Sensation beim Sex erleben wollen. Kondome mit zu dicken Wänden können oft zu viel vom Gefühl einschränken und den Geschlechtsverkehr weniger genießbar machen.

    Danke für den Artikel.
    Gruß,
    Patrick

  1. Bisher keine Trackbacks