Home > Marken & Designer > Der neue Audi R8

Der neue Audi R8

Sponsored by Audi

Der neue Supersportwagen R8 von Audi leistet in der neuen Topversion stolze 550 PS, eine schon fast absurde Leistung, welche die Einkaufsfahrt zum ultimativen Fahrvergnügen lassen wird. Doch was ist anders am neuen Spitzen-Modell Audi R8 V10 Plus? Man muss schon etwas genauer hinsehen, um die äußerlichen Änderungen auf den ersten Blick zu erkennen. Die Designer der Schmiede Audi, haben dem Supersportler einen Single-Frame-Kühlergrill mitgegeben, welcher mit angeschrägten Ecken im oberen Bereich an zahlreiche andere erfolgreiche Modelle des Automobilherstellers erinnert. Absolut neu sind die in den Belüftungsschächten eingearbeiteten Querstreben, welche dem R8 ein aggressives Aussehen aufdrücken und unverkennbar machen. So sind, je nach Motorvariante Querstreben ganz in edlem schwarz lackiert oder mit luxuriös wirkenden Chrom beschichtet.

Die Highlights der Topversion des Audi R8 V10 Plus
Gegenüber der Motorisierung R8 mit 4,2 Liter V8, welcher stolze 430 PS leistet, sowie dem R8 mit 5,2 Liter V10 mit immerhin 525 PS Leistung, hebt sich die Topversion des Audi R8 V10 Plus mit 550 PS deutlich ab und tritt damit die Nachfolge der legendären GT-Variante an. So wird die Topversion des Audi R8 V10 Plus nur als Coupe zu haben sein und mit mit normaler Handschaltung ausgeliefert werden. Von Werk aus wird nur der R8 V8 mit einem manuellem Sechsganggetriebe ausgestattet, bei der V10 Version ist dieses auf Wunsch hin erhältlich. Die Beschleunigung des Top-Modells Audi R8 V10 Plus beträgt von Null auf 100 km/h nur ganze 3,8 Sekunden und wird erst ab einer Höchstgeschwindigkeit von absurden 319 km/h elektronisch abgeriegelt. Neu ist bei Audi, das von nun an alle R8 V10 Modelle mit einem serienmäßigen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet sind, dadurch spurtet der R8 V10 innerhalb von nur 3,5 Sekunden von Null auf 100 km/h, allerdings wird die Höchstgeschwindigkeit damit nur noch 317 km/h betragen. Der Durchschnittsverbrauch soll laut Herstellerangaben beim S-Tronic ganze 12,9 Liter und beim R8 V10 mit Handschaltung, gerade einmal 14,9 Liter betragen.

Was kostet der neue Audi R8 eigentlich?
Die teuerste Variante des Top-Modells Audi R8 V10 Plus wird laut Herstellerangabe stolze 173.000,- Euro kosten, damit ist diese Modellreihe die mit großem Abstand teuerste Version des R8. Das Einstiegsmodell Audi R8 V8 hingegen, wird bereits für 113.000,- Euro zu haben sein, gefolgt vom R8 V10 mit 154.000,- Euro. Dafür bekommt man bei der teuersten Version des Audi R8 V10 Plus extra große Keramikbremsen, sowie Carbon-Diffusor im Heck und Frontschürze aus Carbon ab Werk geliefert.

Die Videoanimation des neuen Audi R8 vorgestellt
Schon der erste Blick auf den feuerroten Supersportler des Audi R8 lässt die Herzen vieler Autoliebhaber höher schlagen. Es ist die Darstellung von Faszination und Leidenschaft zum Automobil. Sicherheit, Lebensfreude und Abenteuer zugleich, ein atemberaubendes Gefühl beim Tritt auf das Gaspedal, wenn die 550 PS die schiere Gewalt in Bewegung setzen, das ist Motorsport Feeling für die Straße.

KategorienMarken & Designer Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks