Home > Gesundheit > Der neue Braun Multiquick Juicer

Der neue Braun Multiquick Juicer

Zu zunächst ruhiger, schief-klingender Musik wird als erstes eine scheinbar ungenießbare, leicht verfaulte Tomate nebst Slogan „Feel like a loser?“ eingeblendet.
Sie wird also mit einem Verlierer gleichgesetzt, da sie anscheinend nicht mehr zu gebrauchen ist.
Als nächstes wird eine verschrumpelte, scheinbar saftlose Gurke mit der Phrase „Things not gone too well lately“ eingespielt. Schief gelaufen, essen kann man diese nicht mehr – würde man wohl sagen.


Drittens sieht man eine krumm und schief gewachsene, unhandliche Möhre neben dem Text „Grown up differently“. Und zuletzt erscheint ein Apfel mit dem Slogan „Taken a few of life’s knocks“. Dieser ist wohl im alltäglichen Umgang einigen Herausforderungen begegnet, und vielleicht runtergefallen, weswegen er nun Druckstellen aufweist.
Doch das virale Video weist darauf hin, dass man sich nicht über die unbrauchbaren Früchte ärgern soll – „Don’t worry“!
Irgendetwas Gutes wird an ihnen noch dran sein – alles hat etwas Gutes an sich, wie die eingespielte Phrase „There is goodness inside of everyone“ besagt.

Die Musik wird plötzlich lauter. Der kraftvolle Wiener Walzer “An der schönen blauen Donau” von Johann Strauß erklingt in seiner ganzen Pracht. Man erwartet etwas Pompöses, etwas Großes: Den neue Multiquick Juicer “Rehab” von Braun.
Von allen Seiten und aus allen Perspektiven wird er nun gefilmt, doch komplett kann man ihn zunächst nicht sehen. Man erkennt seine Funktionen, Knöpfe und Besonderheiten. Zum Höhepunkt der Musik sieht man den Saft genussvoll in die Gläser strömen. Drei verschiedene Säfte – drei verschiedene Farben. All das Obst, welches vorher noch als unbrauchbar und ungenießbar galt, gibt nun einen leckeren, fruchtigen Saft. All das Obst hatte immer noch etwas Gutes in sich.


Schließlich erscheint der neue Braun Multiquick Juicer “Rehab” in seiner ganzen Pracht.
Bewundernswert modern, schlicht gehalten und trotzdem bei voller Funktion.

KategorienGesundheit Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks