Home > Rasur & After Shave > Aftershave: Wenn Pflege auf Duft trifft

Aftershave: Wenn Pflege auf Duft trifft

Rasur by wikimedia Andrew Dyer Aftershave: Wenn Pflege auf Duft trifft

cc by wikimedia/ Andrew Dyer

Häufiges Rasieren reizt und strapaziert die Haut, daher ist eine entsprechende Pflege nach der Rasur das A und O. Da Männer es bei der Pflege gerne schnell und praktisch mögen, ist ein Aftershave die ideale Lösung für die meisten, denn hier werden Pflege und ein angenehmer Duft miteinander kombiniert.

Ist erster Linie ist Rasierwasser dazu gedacht, die Haut nach der Rasur zu beruhigen und dafür zu sorgen, dass sie sich optimal regeneriert. Man(n) greift jedoch nicht einfach zu irgendeinem Rasierwasser, sondern sollte das Produkt auf seinen Hauttyp abstimmen. Wer zu Unreinheiten neigt, der greift zu einem antibakteriellen Aftershave. Männer mit empfindlicher Haut entscheiden sich am besten für ein rückfettendes Produkt.

Aftershaves gibt es in unzähligen Formen, von der flüssigen Variante über Gels bis hin zu Lotions. Natürlich spielt auch der Duft der Produkte eine entscheidende Rolle. Hier sollte man am besten ausprobieren, was gut zu einem passt.

Auch interessant:

  1. Vichy – Pflege aus der Apotheke
  2. Die richtige Rasur – Durchführung und Pflege
  3. Die Haut braucht im Winter besonders viel Pflege I
  4. Das Jean Paul Gaultier “Le Male” After Shave Balsam
  5. Eingewachsene Barthaare – Was tun?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks