Home > Fashion & Styling > Frische Unterwäsche: Nur 62 Prozent der deutschen Männer wechseln täglich!

Frische Unterwäsche: Nur 62 Prozent der deutschen Männer wechseln täglich!

Menboxer by wikimedia Breezer Frische Unterwäsche: Nur 62 Prozent der deutschen Männer wechseln täglich!

cc by wikimedia/ Breezer

Man könnte doch eigentlich meinen, dass frische Unterwäsche zum täglichen Morgenritual für fast alle gehört, doch dem ist offenbar nicht so. Es gibt sie immer noch, die Männer, die ihre Unterhose nur alle paar Tage wechseln! Laut einer Umfrage des Offenbacher Marplan-Insituts ziehen nur 62 Prozent der deutschen Männer jeden Tag eine frische Unterhose an!

Während diese 38 Prozent der Herren ihre Unterwäsche über mehrere Tage tragen, tun dies nur 20 Prozent der deutschen Frauen. Übrigens scheint die Sorgfalt mit dem Alter bei beiden Geschlechtern nachzulassen: Greifen bei den 14- bis 54-jährigen Männern noch 67 Prozent täglich zu frischer Wäsche, so sind es bei den Älteren nur noch 50 Prozent.

Bei den Frauen sieht dies von der Entwicklung her, ähnlich aus: Neun von zehn Frauen im Alter von 14 bis 34 Jahren setzen auf den täglichen Unterwäsche-Wechsel. Im Alter von 35 bis 54 tun dies immerhin noch rund 85 Prozent der Befragten. Bei den älteren Damen sind es jedoch nur noch 67 Prozent.

39 Prozent der Frauen und 37 Prozent der Männer duschen übrigens täglich. Dieser Wert nimmt wieder mit dem Alter ab. Nur beim Thema Shampoo schlagen die Männer die Frauen: 24 Prozent der Herren waschen die Haare jeden Tag und nur 16 Prozent bei den Damen.

Auch interessant:

  1. Unterwäsche von David Beckham für H&M: Sittenwächter in Großbritannien geben ok
  2. Immer mehr Männer unter dem Messer
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks