Home > Gesundheit > Otriven Nasenspray – Schnupfen effektiv behandeln!

Otriven Nasenspray – Schnupfen effektiv behandeln!

Die neue Videokampagne des frei verkäuflichen Arzneimittels mit dem Namen Otriven spricht für sich: Ein sehr interessantes und ausschlaggebendes Video, welches überzeugend sowie inspirierend wirkt und den Kunden zum Kauf anregt – und das aus gutem Grund:
Denn in der akuten Phase des Schnupfens sorgt Otriven stets für ein deutlich schnelles Aufatmen, indem es die Nase wieder freimacht. Zudem wirkt es lang anhaltend, damit man erstens viel besser durch den Tag kommt und zweitens auch Nachts ruhig durchschlafen kann…

Neben vielen anderen Präparaten von Otriven gegen Schnupfen und Erkältung schont das klassische Otriven 0,1% Dosierspray die Nase, und zwar ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen. Es ist als Lösung zu 10ml und auch zu 15ml ohne Rezept in der Apotheke erhältlich und besteht aus dem Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid. Geeignet ist diese Art von Spray zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei auftretendem bzw. bestehendem Schnupfen sowie auch bei Fließschnupfen, welcher sich anfallartig äußert, oder bei durch eine Allergie ausgelöstem Schnupfen. Das Sekret läuft nach der Anwendung leichter ab, wie es zum Beispiel bei einer Nasennebenhöhlenentzündung sehr hilfreich wäre. Das Präparat ist dabei für Erwachsene sowie Schulkinder ab 6 Jahren zugelassen – es befreit stets lang anhaltend sowie wirkungsvoll von einer verstopften Nase. Eine spezielle Dosierdüse macht es möglich, dass die Wirkstoffe auch gezielt dorthin gelangen, wo sie hingehören. Und die exakt konstruierte Pumpe sorgt dafür, dass keine Keime oder Bakterien in die Lösung eindringen können.


Wichtig ist es aber auch in jedem Falle, dass man darüber in Kenntnis gesetzt wird, wie man Otriven richtig und effektiv anzuwenden hat:
Man sollte sich vor jeder erneuten Anwendung stets die Nase putzen und den Kopf nach hinten neigen, während man die Lösung einträufelt. Anschließend zieht man einmal tief Luft durch die Nase ein und gibt den Sprühstoß ab. Danach sollte man den Kopf jeweils einmal nach beiden Seiten drehen, denn dadurch verteilt sich die Lösung besser. Wichtig ist es auch, dass das Spray aus hygienischen Gründen lediglich von derselben Person angewandt wird.
Beachtet man all dieses, dann kann man sicher sein, das man den Schnupfen schnell wieder los sein wird – der neuen Videokampagne sei natürlich Dank, denn Bilder sagen manchmal mehr aus, als tausend Worte!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks